Eure häufigsten Fragen zum Ignite

Eure häufigsten Fragen zum Ignite

Was ist der Unterschied zum Heat


Grundsätzlich hat der Heat Stimulanzien wie Koffein und sollte nicht vor dem Schlafen gehen genommen werden.


Aber eigentlich unterscheiden sich die beiden Fatburner in der Wirkungsweise, wie Sie Dich beim Fettabbau unterstützen.


Der Heat geht primär den Weg über die Steigerung des Metabolismus, ansprechen der Beta2 Rezeptoren und kann als Pre Workout genutzt werden. Ebenso hast Du eine effektivere Fettaufspaltung, also einer schnelleren Umwandlung von Körperfett in freie Fettsäuren. Hier setzt der Ignite an.


Denn der Ignite sorgt durch das ProGBB oder auch Super Carnitin genannt dafür, dass Euer Körper selbstständig mehr Carnitin herstellt. Welches als Transportmittel der Fettsäuren in die Mitochondrien für die Energiebereitstellung dient. Ohne Carnitin ist das nicht möglich. Da diese Umwandlung Wärme produziert, wirst Du, vor allem aufgrund der hohen Dosierung ordentlich schwitzen.


Überschneidungen gib es im Bereich Insulinsensitivität und der Umwandlung von braunem in weißes Fett, sodass sich hier die beiden verstärken.


Wobei verstärken sich der Ignite und der Heat


Beide Fatburner enthalten Fucoxanthin. Nimmst Du beide in voller Dosierung hast Du täglich 60 mg Fucoxanthin!. Selbst die Einzeldosierung von 10 mg findest Du nicht einmal in den besten GDAs, sodass die beiden Fatburner allein dadurch vielen am Markt erhältlichen GDAs überlegen sind. 

Fucoxanthin sorgt vor allem für eine verbesserte Insulinsensitivität.

Durch eine verbesserte Insulinsensitivität benötigt Dein Körper weniger Insulin, um den Blutzucker zu senken. Da aber Insulin die Fettverbrennung hemmt, profitierst Du bei einer höheren Sensitivität von niedrigeren Insulinspiegeln im Körper.

Kann ich sowohl das Ignite als auch den Heat nehmen


Wenn Du das Maximum aus Deiner Diät herausholen möchtest, solltest Du das machen.


Aber beide Fatburner sind auch solo sehr stark und wirken super - Wie die unglaublich vielen Feedbacks zum Heat beweisen.


Wie sollte ich den Ignite Solo einnehmen


Im Gegensatz zum Heat kannst Du den Ignite rund um die Uhr nehmen. Morgens, Mittags oder Abends. Auch als Pre Workout kann der Ignite dein Training unterstützen. 


Wie sollte ich den Heat und den Ignite kombinieren


Den Heat kannst Du vor dem Training nehmen, den Ignite abends. Beim Ignite spielt die Einnahmezeit keine große Rolle, aber beachte, dass Du davon viel schwitzen wirst.


Heat
Heat
Normaler Preis39,99 €
65,61 €/100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Fatburner / GDA Hybrid supported das Heat über mehere Wege Deine Diät:

Steigerung des Metabolismus - Höherer Kalorienumsatz

Umwandlung von weißem in braunes Fettgewebe - Mehr Stoffwechselaktivität

Verbesserung der Insulinsensitivität - Niedrigere Blutzuckerspiegel

Effektivere Fettaufspaltung - Schnellere Umwandlung von Körperfett in freie Fettsäuren

Ansprechen von Beta2 Rezeptoren - Erhöhte Fettfreisetzung

Chris Kall Signature Produkt

➤ Sorgt im Aufbau für mehr fettfreie Muskelmasse


Achtung! Bitte die Dosierungsempfehlung unten unbedingt einhalten.

Zutaten pro Kapsel
Pradieskörner Extrakt
(12,5% Paradol) 150 mg
Kakao Extrakt 100 mg
davon Alkaloide 50 mg
Cayenne Pfeffer-Extrakt 100 mg
davon Capsaicin 1 mg
Koffein (wasserfrei) 100 mg
Lipase 50 mg
Bitterorangen Extrakt 22 mg
davon Synephrin 6,6 mg
Braun Algen Extrakt 20 mg
davon Fucoxanthin 10 mg
Schwarzer Pfeffer Extrakt 5,26 mg
davon Piperin 5 mg

Verzehrempfehlung

Nehme 1 Kapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit vor einer sportlichen Aktivität zu Dir.

Bitte nicht mehr wie 3 Kapseln an einem Tag.

Zutaten:

Paradieskörner Extrakt (davon 12,5% Paradol), Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Kakao Extrakt (davon 50 % Kakao Alkaloide), Cayenne Pfeffer Extrakt (davon 1% Capsaicin) Koffein (Caffeine Anhydrous), Lipase, Bitterorangen Extrakt (davon 30 % Synephrin), Braun Algen Extrakt (davon 50 % Fucoxanthin), Schwarzer Pfeffer Extrakt (davon 95% Piperin)