Intra
Intra

Intra

Normaler Preis42,99 €
7,68 €/100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Auf Lager

18,6 Portionen - 560g - 30g Portion


➤ Performance Enhancer mit 3.000 mg! PeakO2®, 500 mg CherryPure® und 3.000 mg D-Ribose pro Portion


➤ Optimale Aminosäuren Versorgung mit 10.000 mg EAAS pro Portion


➤ HICA für die Einleitung Anti-Kataboler Prozesse - Muskelschutz im Training


➤ Kokusnusswasserpulver für eine optimale Elektrolytversorgung


➤ 1.000 mg Taurin mit Einfluss für eine verbesserte Muskelkontraktion


➤AstraGin® für eine verbesserte Absorption der Nährstoffe


➤Ohne Koffein und Stimulanzien, sodass Du ihn auch in einem späten Workout trinken kannst.


➤Keine Kohlenhydrate wie Clusterdextrin, entscheide selbst wie viel Carbs Du im Training benötigst


➤ 500 mg Ashwagandha KSM66®

Inhaltsstoffe / Nährwerte pro 100 g pro Portion (30 g)
Energie 1166 kj 350 kj
Energie (kcal) 275 kcal 82kcal
Fett 0,7 g 0,2 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g <0,1 g
Kohlenhydrate 28,0 g 8,4 g
- davon Zucker 16,3 g 4,9 g
Ballaststoffe 5,7 g 1,7 g
Eiweiß 26,9 g 8,1 g
Salz (Natrium *2,5) 1,29 g 0,39 g
- davon Natrium 514,2 mg 154,2 mg
Essentielle Aminosäuren
L-Leucin 10927 mg 3278 mg
L-Lysin 5259 mg 1578 mg
L-Isoleucin 3934 mg 1180 mg
L-Valin 3934 mg 1180 mg
L-Threonin 3497 mg 1049 mg
L-Methionin 2185 mg 656 mg
L-Phenylalanin 2185 mg 656 mg
L-Tryptophan 1311 mg 393 mg
Sonstige Zutaten:
PeakO2® 9966 mg 3000 mg
D-Ribose 9965 mg 2990 mg
Alpha-Hydroxy-Isacapronsäure (HICA) 9965 mg 2990 mg
Kokosnusswasserpulver 6644 mg 1993 mg
Taurin 3355 mg 1007 mg
Ashwagandha-Extrakt (KSM66®) 1661 mg 498 mg
CherryPure® 1661 mg 498 mg
AstraGin® 166 mg 50 mg
Nimm täglich 30g (eine Portion) während des Trainings, in 600ml Wasser gelöst zu Dir.

L-Leucin, Säuerungsmittel: Citronensäure; D-Ribose, Alpha-Hydroxy-Isocapronsäure (HICA), Pilz Mischung PEAKO2®(Puppen-Kernkeule (Cordyceps militaris), Glänzende Lackporling (Ganoderma lucidum), braune Kräuter-Seitling (Pleurotus eryngii), Shiitake (Lentinula edodes), Löwenmähne (Hericium erinaceus)), Kokosnusswasserpulver, L-Lysin-Hydrochlorid, Oligofructose, L-Isoleucin, L-Valin, L-Threonin, Taurin, Farbstoffe: Betanin,Kurkumin; L-Methionin, L-Phenylalanin, Natriumcitrat, Ashwagandha-Extrakt KSM66®, Montmerency-Sauerkirsch-Pulver CherryPure®, Aroma, L-Tryptophan, Süßungsmittel: Sucralose; Emulgator: Lecithine (Sonnenblume); Pflanzenextrakt-Pulver AstraGin®(Panax Notoginseng-Extrakt, Astragalus Membranaceus-Extrakt).


AstraGin®is a registered trademark of NuLiv Science USA Inc.

Unser Intra hat ein ganz klares Ziel: Du gehst ins Training und Deine Performance ist Next Level und das ganz ohne Stimulanzien und Booster, was Du nicht nur an Deiner Laune, sondern auch an der Leistung in Form von Wiederholungen und Gewicht merken wirst.

Weiter haben wir uns bei der Entwicklung gefragt, was wir um den besten Intra Workout Shake am Markt herstellen zu können brauchen. Als allererstes natürlich eine optimale Versorgung mit Aminosäuren, daher haben wir satte 10.000 mg EAAs pro Portion hinzugefügt
Um keinen plötzlichen Leistungsabfall zu haben benötigst Du eine optimale Elektrolyt vorsorgen, was wir mit Kokusnusswasserpulver gewährleisten.

Das Wichtigste aber ist natürlich Deine Performance. Das Training soll so lang wie möglich auf hohem Niveau sein und Du sollst Dich mit jedem Workout verbessern, Progress is the key. 

Hier setzen wir auf die vier Performance Enhancer PeakO2®, CherryPure®, D-Ribose und Ashwagandha KSM66®.

Das Intra hat ganze 3000 mg PEAK O2 pro Portion, was Du in kaum einem anderen Intra-Produkt finden wirst. Beim Ashwagandha haben wir patentiertes Ksm-66® ausgewählt, da dies im Training einen leichten Vorteil ggü. Ashwagandha Sensoril® hat, welches in unserem R.E.M enthalten ist. 

Warum haben wir keine Kohlenhydrate in unser Produkt gepackt? Nicht jeder profitiert von Kohlenhydraten im Training, einige sind auf Diät und andere sparen sich die Carbs lieber für ihre Mahlzeiten auf. 

Wir empfehlen Dir unser Intra, ohne extra Kohlenhydrate zu testen.

Aufgrund der vielen hochwertigen Rohstoffe war es schwierig den Geschmack vernünftig hinzubekommen, jedoch haben wir nach einigem rumprobieren scheinbar genau Euren Nerv getroffen.

Inhaltsstoffe

In unserem Intra haben wir es geschafft 3.000 mg Peak O2 zu integrieren, Du wirst es schwer haben ein vergleichbares Produkt mit dieser Konzentration finden. Ähnliche Produkte haben hier maximal 2.000 mg pro Portion.

Der patentierte Rohstoff Peak O2® ist eine Mischung aus verschiedenen ayurvedischen Pilzstämmen, welchen nachgesagt wird, die Sauerstoffaufnahme während des Trainings zu steigern und somit die Trainingskapazität erhöhen. 

Eine Studie aus dem Jahre 2013 konnte zeigen, dass eine Testgruppe bereits nach 7 Tagen ein um 30 Sekunden gesteigertes Durchhaltevermögen während der maximalen Auslastung hatten. Nach drei Wochen betrug die Zeit bis zur maximalen Ausbelastung 70 Sekunden, während es bei der Placebogruppe nur 5 Sekunden waren.

Wichtig: PeakO2® muss für seine volle Wirkung regelmäßig über einen längeren Zeitraum eingenommen werden, ein Grund warum es ebenfalls in unserem HPN Basic enthalten ist.

PeakO2® ist definitiv ein Wirkstoff, welcher Dir einige Vorteile für Dein Training bringen wir

Warum Ashwagandha in meinem Intra und in meinem Schlafprodukt? Ergibt das Sinn?

Ja, auf jeden Fall! Und es geht hierbei nicht einmal um die Cortisol senkende Wirkung, sondern der Effekt auf das Muskelwachstum und der Muskelkraft.

Eine Studie aus dem Jahre 2015 aus dem Journal of the International Society of Sports Nutrition, testete in einer Placebo kontrollierten Doppelblindstudie die Muskel- und Kraftzuwächse bei einer Ashwagandha Supplementation 

Hierbei wurden die Kraftzuwächse bezogen auf die 1RM beim Bankdrücken sowie Beinstrecken gemessen.

Im Bankdrücken waren die Kraftzuwächse (Placebo: 26.4 kg, 95 % CI, 19.5, 33.3 vs. Ashwagandha: 46.0 kg, 95 % CI 36.6, 55.5; p = 0.001) und beim Beinstrecker (Placebo: 9.8 kg, 95 % CI, 7.2,12.3 vs. Ashwagandha: 14.5 kg, 95 % CI, 10.8,18.2; p = 0.04)

Die Muskelzuwächse waren beim Arm: (Placebo: 5.3 cm2, 95 % CI, 3.3,7.2 vs. Ashwagandha: 8.6 cm2, 95 % CI, 6.9,10.8; p = 0.01) und bei der Brust (Placebo: 1.4 cm, 95 % CI, 0.8, 2.0 vs. Ashwagandha: 3.3 cm, 95 % CI, 2.6, 4.1; p < 0.001) nach einem Zeitraum von 8 Wochen. ¹

Das nächste Patent in unserem Intra ist das Extrakt der Montmorency-Sauerkischen mit einer Konzentration von 50:1. Eine Meta-Analyse, welche im International Journal of Sport Nutrition and Exercise Metabolism veröffentlicht wurde, zeigte, dass die Einnahme von Sauerkirschen zu einer verbesserten Erholung der Muskeln sowie einer Verringerung des Muskelkaters führen kann. ²

Ribose kommt in jeder lebenden Zelle vor und wird aus Glukose synthetisiert. Dieser Prozess ist jedoch nicht besonders schnell, daher macht eine Supplementation im Training durchaus Sinn. 

In der Muskelzelle wird Ribose in ATP umgewandelt, welches die Energiewährung des Körpers ist. Ribose hilft bei der Wiederherstellung der Energiespeicherung und wirkt sich somit positiv auf Deine Trainingsleistung aus.

HICA ist eine L-Leucin-Säure (DL-alpha-Hydroxy-Isocapronsäure). Sie entsteht bei der Verbrennung der essenziellen Aminosäure L-Leucin. Wenn HICA exogen zugeführt wird, geht die Muskelzelle davon aus, dass derzeit vermehrt Muskeln verbrannt werden und leiten, um dies zu stoppen, antikatabole Prozesse ein. Davon profitierst Du beispielsweise bei längerer Muskelbelastung oder in einer Diät.  

Eine Studie aus dem Jahr 2010 untersuchte den Einfluss von HICA bei 15 Fußballspielern.

Im Vergleich zur Placebogruppe erhöhte sich das Körpergewicht der HICA Gruppe bei gleichbleibendem Fettanteil. ³

Taurin wirst Du sicherlich aus Energy-Drinks kennen. Taurin an sich hat keine aufputschende Wirkung, soll aber den Effekt von Koffein verstärken.

Taurin kommt in hoher Konzentration im Herzmuskel vor und ist weiter Bestandteil des Gehirns, der Netzhaut, der Gallensäure, der Muskeln sowie der weißen Blutkörperchen. Taurin ist im Körper an verschiedenen Prozessen beteiligt, für uns interessant ist hier die Verkürzung der Erholungszeit, die Verbesserung der Muskelkontraktion & Muskelfunktion sowie die Optimierung des Flüssigkeitshaushaltes.

Astragin® dient in vielen unserer Produkte als Aufnahmerverstärker. Das heißt durch ihn können die anderen Nährstoffe in unserem Intra besser durch den Körper absorbiert werden. Bei der Aufnahme der EAAS beispielsweise erhöht sich die Bioverfügbarkeit.

Das Ganze funktioniert über unsere Verdauung, speziell im Darm. Hier setzt das Astragin® an, welches selber aus natürlichen Zutaten besteht, beispielsweise Panax Notoginseng.

Enthalten sind pro Portion 10.000 mg der 8 essenziellen Aminosäuren in einem ausgewogenen Verhältnis. Wir haben uns bewusst gegen den aktuellen Hype der Hinzugabe von Hystidin entschieden, da es umstritten ist, ob es sich tatsächlich um eine essenzielle Aminosäure handelt. Zudem leiden viele Menschen unter einer Histidin Intoleranz und können Verdauungsprobleme bekommen. 

Unser Intra soll für jeden geeignet sein.

¹ https://jissn.biomedcentral.com/articles/10.1186/s12970-015-0104-9 (Aufgerufen 22.04.22)

² https://journals.humankinetics.com/view/journals/ijsnem/31/2/article-p154.xml (Aufgerufen 22.04.22)

³ https://jissn.biomedcentral.com/articles/10.1186/1550-2783-7-1 (Aufgerufen 22.04.22)

FAQs

Genau das war das Ziel des Produktes & wir sind stolz sagen zu können, dass genau dieses Ziel erreicht wird. Das Intra ermöglicht mehr Leistung zu erbringen.

Es kann bei empfindlichen Mägen und nüchternem Training zu einem anfänglichen Unwohlsein kommen. Dies liegt am PeakO2®. Nach mehrfacher Einnahme legt sich dies jedoch sehr schnell wieder. In einem nicht nüchternen Zustand haben jedoch sehr wenige Kunden ein Problem mit dem Intra.

Ashwagandha, getrunken, wirkt relativ schnell. Das Ziel des Intra ist eine optimale Versorgung auch nach dem Training. Die Absorptionszeit ist genau darauf ausgelegt, dass nach dem Training das Ashwagandha die Cortisolproduktion drücken kann & der Athlet optimal regenerieren kann.

Nein, das Kokosnusswasser, D-Ribose und die Oligofructose sind mehr als nur genug für die meisten Athleten. Mit Absicht wurde kein Cluster Dextrin in das Produkt gegeben, damit in Vorbereitungen das Intra weiter genutzt werden kann.

Falls eine extreme Belastung im Training herrscht, kann es für sehr weit entwickelte Sportler sinnig sein bis zu 30g Cluster Dextrin beizumischen. Die meisten Athleten benötigen keine extra Kohlenhydrate!

Im Optimalfall wird PeakO2® durchgenommen, jedoch wirkt es direkt bei der ersten Einnahme sofort.

Astragin ist eine Mischung aus Astragalus und Panax Ginseng, welche bei der Absorption von Nährstoffen und Inhaltsstoffen (wie bspw. PeakO2®) helfen kann.

Customer Reviews

Based on 23 reviews
100%
(23)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
F
Ferdinand Weber

Hält was es verspricht!

A
Anonym
Bestes Intra auf dem Markt

Das HPN Intra ist mMn das aktuell beste Intra auf dem Markt, egal ob man zusätzlich Cluster Dextrin dazustackt (was nicht nötig ist) oder eben nicht.
Geschmack, Verträglichkeit und Wirkung sind exzellent.

Y
Yannic Peltzer
Preis/Leistung stimmt hier

Das Produkt ist super für während des Trainings! Es sind super viele Inhaltsstoffe drin, die bei anderen gar nicht enthalten sind! Ebenso ist die Lieferung immer wieder sehr schnell!

A
Anonym
Genial

Das beste Intraworkout, welches ich je benutzt habe

M
Michael Scheibenecker

Intra

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN